• Willkommen und Servus bei Leonhard Pfund

    Biathlet aus Oberbayern
  • Willkommen und Servus bei Leonhard Pfund

    Biathlet aus Oberbayern
  • Willkommen und Servus bei Leonhard Pfund

    Biathlet aus Oberbayern

Über mich

Leonhard Pfund

Steckbrief

Geburtsdatum: 17.05.2003
Verein: SC Bad Tölz
Geburtsort: Bad Tölz
Wohnort: Bad Tölz/Ruhpolding
Größe: 181 cm
Gewicht: 75 kg
Beruf: Polizeimeisteranwärter
Biathlon seit: 2018
Trainer: Tobias Reiter, Ralph Emonts, Marko Danz
Hobbys: Berge, Kochen, MTB, Volleyball

Ich bin ein 20-jähriger Biathlet aus Bad Tölz. Schon im Alter von drei Jahren stand ich mit Begeisterung auf Langlaufskiern, und wenige Jahre später begann ich, regelmäßig im Skiclub Bad Tölz zu trainieren. Zunächst startete ich bei regionalen Wettkämpfen im Einzugsbereich des Skiverbands Oberland, bevor ich als Jugendlicher auch bei den nationalen Rennen des Deutschen Schüler Cups mitlaufen durfte. Mit 15 Jahren wechselte ich zum Biathlon, da mich die Kombination aus dynamischem Laufen und Konzentration am Schießstand schon immer fasziniert hat. Nach dem Abitur entschied ich mich, vollständig auf den Sport zu konzentrieren. Mit Erfolg – in der Saison 2021/22 erzielte ich sehr gute Resultate in der nationalen Rennserie Deutschlandpokal. Aufgrund dieser Leistungen wurde ich in den Nachwuchskader des DSV aufgenommen und erhielt eine Sportförderstelle bei der Bayrischen Polizei. Nun trainiere ich in meiner Wahlheimat Ruhpolding und kann mich dort optimal auf meinen Sport fokussieren. Mein Ziel ist es, im Weltcup zu starten und an Olympischen Spielen teilzunehmen.

Events & Erfolge

Zukünftige Events

Sommer 2024

Deutsche Meisterschaften

Erfolge

Februar 2024

Junioren-Weltmeister im Einzel, Otepää, Estland; Junioren-Vizeweltmeister mit der Mixed-Staffel

Dezember 2023

Sieg Sprint im IBU Junior Cup

September 2023

8. Platz Deutsche Meisterschaft, Ruhpolding, Deutschland

März 2023

Sieg Gesamtwertung Junioren, Deutschlandpokal, Arber, Deutschland

August 2022

Sommerweltmeisterschaft Ruhpolding

März 2022

Sieg Gesamtwertung Jugend II, Deutschlandpokal, Arber, Deutschland

März 2022

EYOF Vuokatti

Aktuelles

Juniorenweltmeister 2024!

Mein Highlight der Saison: das waren die Juniorenweltmeisterschaften von 25.2. bis 3.3.2024 in Otepää (Estland). Es standen insgesamt fünf Wettkämpfe auf dem Programm: Mixed-Staffel, Einzel, Sprint, Massenstart und Staffel. Durch meine guten Vorleistungen im IBU-Cup durfte ich als Startläufer die Mixed-Staffel anlaufen. Ich war sehr motiviert, aber auch aufgeregt und leider hatte ich an diesem Tag einen schlechten Tag beim Schießen erwischt, eine Strafrunde und sechs Nachlader, was uns etwas Rückstand auf die Medaillenränge einbrachte. Trotzdem gewannen wir (Linus Kesper, Julia Tannheimer und Marlene Fichtner) aufgrund einer insgesamt super Teamleistung die Silbermedaille! Somit war der Start in Otepää bereits voller…

IBU Junior Sprint

Weihnachten kam dieses Jahr früher! In Ridnaun in Südtirol stand ich beim Sprint im IBU Junior Cup ganz oben auf dem Stockerl – mit fünf Sekunden Vorsprung auf meinen Teamkollegen Domenic Endler. Den dritten Platz sicherte sich ein weiterer Teamkollege, Tim Nechwatal. Schon am Tag zuvor hatten wir mit der Mixed Staffel die Silbermedaille gewonnen. Dabei war der Start in der internationalen Rennserie erst mal bescheiden gelaufen: In Pokljuka musste ich mich noch mit den Plätzen 27 und 14 zufrieden geben, in Ridnaun folgten dann zunächst ein fünfter Platz, zwei Tage später Silber mit der Staffel und zum Schluss Gold…

Junior Biathlon Meisterschaften

Zum ersten Mal bei den Deutschen Meisterschaften im Biathlon dabei, und dann noch das beste Ergebnis der Junioren: Die drei sehr, sehr heißen Renntage am zweiten Septemberwochenende in Ruhpolding machten Spaß. Nach einem 12. Platz am ersten Tag, konnte ich mich beim zweiten Sprint um vier Plätze nach vorne schieben und ließ dabei sogar noch den ein oder anderen Weltcupstarter hinter mir. Eine gute Ausgangsposition für die Verfolgung am nächsten Tag, bei der ich zwar Federn lassen musste, aber mich noch in den Top Ten behauptete, Platz 10. Der Winter kann kommen!  

Sommertraining

Ja, was macht ihr denn im Sommer und im Herbst? Viel! Dieses Mal absolvierten wir einen Trainingslehrgang in Obertilliach in Osttirol. Ein strammes Programm wartete auf uns: Bergläufe, Skiroller-Einheiten und Schwellentraining. Zur selben Zeit trainierten auch Norweger in Obertilliach, mit denen wir uns dann zum Schießwettkampf im Biathlonstadion verabredeten: Insgesamt musste jeder 25 Schießserien mit jeweils 5 Schuss bewältigen, dazwischen wurde immer eine Runde um den Schießstand gelaufen. Nach einer guten Stunde standen die Sieger dann fest: Unser ältester Biathlet im Team, Dominic Schmuck, schoss auf die 125 Schuss nur 2 Fehler und zeigte uns Jüngeren, wie Präzision und Konzentration…

Sponsoren

Bayrische Polizei

Sports Bioteaque

Rossignol

Kontakt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et j

Lorem ipsum dolor

Lorem ipsum dolor

Lorem ipsum dolor

7564653587

your@email.com

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
  • Start
  • About Us
  • Features
  • Skills
  • Blog
  • Team
  • Contact